Herzlich Willkommen

14.03.2019
Yanna Schneider kehrt mit Bronze zurück aus Belek
3. Medaille bei den Turkish Open

Die angehende Wirtschaftspsychologin Yanna Schneider gewinnt als einzige Deutsche Dame bei den Türkish Open eine Medaille.

 

Die Weltranglisten Siebte Yanna Schneider zeigte schon beim Presidentcup die Woche zuvor eine sehr ansprechende Leistung und scheiterte nur knapp an einer Medaille vorbei. Heute konnte sich die Swisttalerin die von Headcoach Björn Pistel betreut wurde nach einem Freilos gegen die Türkei und Deutschland ins Halbfinale kämpfen, hier scheiterte Yanna knapp der späteren Gewinnerin aus Kazakhstan mit 8:10 Punkten. Wenn man bedenkt das sich Yanna mitten in ihrer Bachelorarbeit befindet sind die Leistungen mehr als gut einzuordnen. Am Mittwoch geht es schon weiter nach Ägypten mit der Deutschen Nationalmannschaft zu den Egypt Open.