Für Wen?

Um mit dem Taekwondo-Training zu beginnen sind weder Vorkenntnisse in anderen Sportarten noch besondere Beweglichkeit oder ein bestimmtes Alter Voraussetzung. Die körperliche Beweglichkeit und das Bewußtsein entwickeln sich beim üben. Taekwondo ist also für Menschen jeden Alters und Geschlechts geeignet.

 

Selbstverteidigung Hoch im Kurs!

Selbstverteidigungskurse und die Mitgliedschaft in Kampfsportvereinen stehen  hoch im Kurs. Auch viele Frauen, Kinder und Ältere machen mit, ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa bei Sportverbänden und Kampfsportvereinen. Ob etwa die Silvesterereignisse in Köln dabei eine Rolle gespielt haben, lasse sich nur schwer beurteilen. Aber eine latente Angst bei Eltern und Jugendlichen ist nicht mehr von der Hand zu weisen.